Service-Telefon

05222 808 – 0

Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr – 16:30 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr – 12:45 Uhr
Wir sind auch außerhalb dieser Öffnungszeiten für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Notdienst – rund um die Uhr
Gasstörung 05222 962 9999
Sonstige Störungen 05222 962 9998

Suchen & Finden

Projektwochen 2017

Energie, Mobilität, Engagement: Die Aufgabenfelder der Stadtwerke Bad Salzuflen sind vielfältig. Längst gehen sie über das hinaus, was ein reiner Energieversorger leistet. Denn als lokal verankertes Unternehmen, das nahezu mit jedem einzelnen Bürger in vielfacher Form in Kontakt steht und zu 100 % städtisch ist, sehen sich die Stadtwerke in Bad Salzuflen in einer unvergleichbaren Verantwortung. 

Seit sechs Jahren nutzen die Guten Werke eine eigens kreierte Veranstaltungsreihe, um dieses Selbstverständnis deutlich zu kommunizieren. Was Energie, Mobilität und Engagement bedeuten, wird bei den Projektwochen durch Unterhaltung, Spannung und Infotainment erlebbar gemacht. Wie bei den Projektwochen in der Schule, so darf auch bei der Stadtwerke-Version der Alltag gern mal den unterhaltenden Inhalten weichen.

Die Stadtwerke Bad Salzuflen verschönern gemeinsam mit den Grundschulen ausgewählte Stromkästen.

Beim Projektwochen-Event der Stadtwerke konnten alle 3. und 4. Klassen der Salzufler Grundschulen Bilder zu den Themen Heimat und Blumen malen und einreichen.

Bei der Motivauswahl waren die Kinder völlig frei. So sind sehr unterschiedliche Bilder entstanden. Beispielsweise interpretierten die Künstler das Motiv Heimat mit Motiven aus der Salzestadt. Beim Motiv Blumen wurden vielfältige und bunte Blumenwiesen, Blumentöpfe oder sogar ganze Gärten gemalt.

Über 350 Bilder wurden abgegeben. Insgesamt 14 Stromkästen werden damit verziert.

Halten Sie die Augen offen, vielleicht finden Sie ja einen der neuen Stromkästen.

Im Rahmen der diesjährigen Projektwochen werden die Stadtwerke Bad Salzuflen gemeinsam mit ihren Kunden den Blick noch weiter in die Zukunft lenken. Unterstützt werden die Guten Werke dabei vom Dortmunder Mobilitätsforscher Martin Randelhoff.

In einem kompakten und nicht allzu fachspezifischen Vortrag wird Martin Randelhoff über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Mobilitätsbereich referieren. Dabei wird er nicht nur die alternativen Antriebsarten auf den Prüfstand stellen, sondern auch die mittlerweile eingefahrenen Nutzungskonzepte unterschiedlicher Verkehrsmittel hinterfragen.

Was ist machbar? Was ist erforderlich? Und überhaupt: Wohin führt uns der Wunsch nach grenzenloser Mobilität? Martin Randelhoff wird auf diese Fragen eine Antwort geben. Darüber hinaus steht er nach seinem Vortrag gern für Diskussionen und weitere Fragen zur Verfügung.

Karten gibt es im Vorverkauf für 3 € bei den Stadtwerken Bad Salzuflen sowie bei der Lippischen Landes-Zeitung. Tickets an der Abendkasse kosten 5 €.


Zukunft der Mobilität //
Martin Randelhoff // 19.10.2017 // 19:00 Uhr // Bahnhof Bad Salzuflen

Wohl jeder kennt das: Besonders dann, wenn eine Telefonnummer, ein Name oder vielleicht auch ein Witz parat sein sollte, ist der Kopf völlig leer.

Oliver Geisselhart kennt das Phänomen nur zu gut. Mit seinen Vorträgen, Seminaren und Workshops ist der Gedächtnisund Mentaltrainer im ganzen Land unterwegs, um den Menschen auf die geistigen Sprünge zu helfen.

In einer Kombination aus Vortrag, Trainingseinheit und Show wird Oliver Geisselhart im November im Kur- und Stadttheater die Gedächtnisleistung des Publikums um ein Vielfaches maximieren. Gleichzeitig wird er das Potenzial der Besucher an Kreativität, Phantasie und Intelligenz steigern.

Karten gibt es im Vorverkauf für 16 € bei den Stadtwerken Bad Salzuflen sowie bei der Lippischen Landes-Zeitung. Tickets an der Abendkasse kosten 19 €.


Gedächtnistraining // Oliver Geisselhart // 16.11.2017 // 19:30 Uhr // Kur- und Stadttheater

Unser Team für Projektwochen

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: 

Johannes Dittmar und Petra Harms

Tel. 05222 808 - 231 / - 275
E-Mail: marketing@stwbs.de