Service-Telefon

Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr – 16:30 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr – 12:45 Uhr

Wir sind auch außerhalb dieser Öffnungszeiten für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Notdienst – rund um die Uhr
Gasstörung 05222 962 9999
Sonstige Störungen 05222 962 9998

Suchen & Finden

AKTUELLE INFOS

Frühjahrsmarkt Schötmar / Umleitung Stadt- und Schulbus

Aufgrund des diesjährigen Frühjahrsmarktes in Schötmar fährt der Stadt- und Schulbus vom 20. bis 22. Mai 2022 eine Umleitung. Die Haltestellen Schötmar Markt (Begastraße), Schötmar Bahnhof, Uferstraße, Stadtwerke, Industriestraße und Heerser Weg können nicht angefahren werden. Die Busse fahren wie folgt:

Schulbuslinie 949:

Der Bus fährt am Freitag über die Schloßstraße, Lagesche Straße, Heerser Weg, Zubringer und Oerlinghauser Straße bis zur Erich-Kästner-Schule in Heerse und dann weiter bis zum Schulzentrum Aspe. Die Haltestellen Markt/Schötmar (Begastraße) und Bahnhof/Schötmar werden nicht angefahren. Schüler können an der Haltestelle Schötmar/Markt in der Schloßstraße (Haltestelle der Linie 963, vorm Marktplatz) einsteigen. 

Stadtbuslinie 942:

Der Bus fährt über die Schloßstraße  und Lagesche Straße und umgekehrt. Die Haltestellen Markt/Schötmar (Begastraße), Bahnhof/Schötmar, Uferstraße, Stadtwerke, Industriestraße und Heerser Weg werden in beiden Richtungen nicht angefahren. Zusätzliche Ein-und Ausstiege sind an den Haltestellen Markt/Schötmar in der Schloßstraße (Haltestelle der Linie 963, vorm Marktplatz) und Königsbrücke in der Lageschen Straße möglich. 


Sperrung Heerser Weg / Umleitung Linie 942

Aufgrund einer Veranstaltung wird der Heerser Weg zwischen B 239 und Brandenburger Straße am 7. und 8. Mai 2022 gesperrt. Der Stadtbus 942 fährt eine Umleitung ab der Industriestraße geradeaus über Kattenbrink, Lagesche Straße und B 239 bis zur Daimler Straße und zurück. Die Haltestellen Pommernstraße und Lagesche Straße 81 entfallen.


Stadtbusbüro wieder im Verwaltungsgebäude

Ab dem 5. Mai ist das Stadtbusbüro wieder im Verwaltungsgebäude zu finden.


Bundesweites 9-Euro-Ticket (Stand 11.04.2022)

Angesichts der steigenden Energiekosten plant die Bundesregierung im Rahmen des Entlastungspaketes 2022 auch für Bus und Bahn ein besonderes Angebot. Im Gespräch ist ein bundesweit gültiges Ticket, das 9 Euro je Monat kostet und für drei aufeinanderfolgende Monate erhältlich ist. Beginn ist voraussichtlich im Juni 2022. 

Eine Entscheidung soll vom Bundestag am 18. oder 19. Mai 2022 und im Bundesrat einen Tag später getroffen werden. Weitere Details sind aktuell noch nicht bekannt.  


FAQ

Was ist das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket ist eine Initiative der Bundesregierung. Im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes soll ein Ticket angeboten werden, das 9 Euro je Monat kosten und voraussichtlich ab Juni 2022 für drei aufeinanderfolgende Monate erhältlich sein soll. Damit sollen Millionen von ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer bei ihren Mobilitätskosten temporär entlastet und Autofahrerinnen und -fahrer angeregt werden, vom Auto auf Bus & Bahn umzusteigen. Die Details des Angebotes stehen allerdings noch nicht fest. Wir werden Sie informieren, sobald wir weitere Informationen vorliegen haben.

Wo kann ich das 9-Euro-Ticket kaufen?

Das wird noch geklärt. Die Tickets sollen wahrscheinlich online, über die Navigator App der Deutschen Bahn und am Schalter erhältlich sein, voraussichtlich aber nicht am Automaten.

Wo kann ich mit dem 9-Euro-Ticket fahren?

Das Ticket soll bundesweit im Nahverkehr gelten. Das müssen der Bundestag und der Bundesrat noch entscheiden, da der Bund die Einnahmenausfälle der Verkehrsunternehmen finanzieren muss.

Ich habe ein StadtbusTicket im Monats-Abonnement. Gilt das 9-Euro-Ticket auch für mich?

Alle Stammkundinnen und -kunden werden im gleichen Maße von den Vorteilen des neuen Angebots profitieren. Zeitkarten-Abonnenten sollen eine Gutschrift oder eine Erstattung für die Differenz zwischen ihrem Abopreis und dem 9-Euro-Ticket bekommen. Sie brauchen also derzeit nichts zu unternehmen, wir informieren Sie hier, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Werden Bahnen und Busse in dieser Zeit nicht zu voll?

Es wird in den drei Monaten, in denen das 9-Euro-Ticket gilt, wahrscheinlich voller werden. Ein Teil der Zeit fällt aber auch in die Sommermonate und in die Sommerferien, in denen weniger Fahrgäste mit Bus und Bahn unterwegs sind. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Fahrzeuge auch noch nicht so voll wie vorher. Eine exakte Prognose ist aber nicht möglich.


Ersatzbushaltestellen bis Herbst 2022


Da die Schulbushaltestelle an der Lockhauser Straße umgebaut und vergrößert wird, können die Schul- und Stadtbusse dort voraussichtlich bis zum November 2022 nicht halten.

5 Ersatzbushaltestellen wurden für die Baustellenphase eingerichtet. Für jede Buslinie gibt es eine feste Ersatzhaltestelle (siehe Plan) mit Ankunfts- und Abfahrtszeiten.

Vor und hinter den Ersatzhaltestellen setzen die Buslinien ihren Weg wie gewohnt fort. Sämtliche Haltestellen der jeweiligen Linie werden angefahren.

Bitte beachten Sie:
Der Anschluss von der Schulbuslinie 949 aus Wülfer über Kusenbaum und Lockhausen in die Schulbuslinie 962 in Richtung Lohfeld wird nicht am Schulzentrum Aspe, sondern bereits an der Grundschule Lockhausen stattfinden.

>> Hier finden Sie den Übersichtsplan <<

3G-Regel in Bus & Bahn entfällt ab 20. März 2022

Mit einer neuen Corona-Schutzverordnung entfällt die 3G-Nachweispflicht für Bus und Bahn. Fahrgäste müssen keinen 3G-Nachweis mehr mit sich führen.

Unverändert bestehen bleibt die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske.


Ansprechpartner

Stadtbus-Büro

Tel. 05222 808 - 340
E-Mail: stadtbus(at)stwbs.de

Öffnungszeiten Stadtbus Büro

Montag: 08:00 - 13:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 13:30 Uhr   
Mittwoch: 08:00 - 13:30 Uhr   
Donnerstag: 08:00 - 13:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr

Kundenzentrum

Mo - Do:  7:30 Uhr – 16:30 Uhr
    Fr:       7:30 Uhr – 12:45 Uhr

Telefon: 05222 808 – 0

Uferstraße 36 - 44
32108 Bad Salzuflen

Notdienst – rund um die Uhr

Gasgeruch? Hier finden Sie weitere Informationen.

Gasstörung 05222 962 9999
Gasgeruch? Hier finden Sie weitere Informationen.
Sonstige Störungen 05222 962 9998