Service-Telefon

Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr – 16:30 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr – 12:45 Uhr

Wir sind auch außerhalb dieser Öffnungszeiten für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Notdienst – rund um die Uhr
Gasstörung 05222 962 9999
Sonstige Störungen 05222 962 9998

Suchen & Finden

Freibad-Fazit und Saisonverlängerung

31.08.2021

Bad Salzuflen – Die Stadtwerke ziehen eine Zwischenbilanz zum diesjährigen Freibad-Sommer. Mit bislang über 15.000 Besuchern wurde in etwa das Vorjahresniveau erreicht. Eine Verlängerung bis zum 3. Oktober ist geplant, mit neuen Öffnungszeiten ab dem 1. September.

„Der zweite Bega-Bad Sommer war für uns in vielerlei Hinsicht aufregend. Wechselhaftes Wetter und wechselhafte Corona-Bedingungen haben uns vor neue Herausforderungen gestellt. Wir sind bislang mit der Resonanz der Besucher und den durchgeführten Veranstaltungen zufrieden und hoffen jetzt auf einen guten September“, erklärt Stadtwerke Geschäftsführer Volker Stammer.

Mit wieder neuen Corona-Auflagen wurde das Bega Bad ab 22. Mai geöffnet, vorerst nur zum Sporttreiben. Zwei Wochen später wurde die Nutzung für getestete, genesene oder geimpfte Personen erlaubt. Auch die Liegewiese konnte dadurch wieder freigegeben werden. Ab dem 12. Juni entfiel die Testpflicht durch sinkende Corona-Inzidenzen im Kreis Lippe, ein fast normaler Freibad-Sommer begann.

„Ab dem 13. Juni besuchten in sieben Tagen über 4.200 Besucher unser schönes Freibad. Wir waren bei dem schönen Wetter an mehreren Tagen ausgebucht. Im gesamten Monat Juli zählten wir rund 3.500 Besucher“, zieht Anna Lisa Davidovic als Abteilungsleiterin für den Bereich Bäder, eine Zwischenbilanz. Die Besucherzahlen im Monat August liegen bei über 4.250 Badegästen.

Die Resonanz der Freibad-Besucher war bislang sehr positiv. Die Besucher sind froh, dass geschwommen werden darf. Die Frühschwimmer trotzten Wind und Wetter und schätzen das besondere Angebot. Auch der Betrieb des aufgewerteten Kiosks „Freischwimmer“ wurde von den Badegästen und Radfahrern sehr geschätzt. Die weiteren Angebote wie Veranstaltungen und Kurse wurden ebenfalls sehr gut angenommen.

Während der Sommerferien haben die Stadtwerke gleich vier Seepferdchen-Kompaktkurse für insgesamt 50 Kinder durchgeführt. Das wichtige Thema Schwimmkurse wollen die Stadtwerke in Zukunft weiter ausbauen. „Wir haben zu den Kursen eine sehr hohe Nachfrage. Durch Kooperationen, z.B. mit der DLRG, wollen wir in diesem Bereich mehr anbieten“ erklärt Davidovic.

Im August haben die Stadtwerke gleich vier Veranstaltungen an den Wochenenden angeboten. Für verschiedene Zielgruppen von Jung bis Alt hatte der Bäder-Betreiber etwas im Programm. Am 8. August ging es los mit einem Benefiz-Turmspringen und einer Rutschen-Meisterschaft. Am folgenden Wochenende war der große Familien-Nachmittag „Bade-Spaß“, bei bestem Sommerwetter. Ende August spielten „The KaiserBeats“ und „Marley’s Ghost“ unter freiem Himmel und gelockerten Corona-Bedingungen für mehrere hundert Besucher.

Ab dem 1. September passen die Stadtwerke die Öffnungszeiten an. Montags bis freitags ist das Bega Bad von 12 bis 19 Uhr durchgehend geöffnet, samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr. Das Frühschwimmen findet dienstags und donnerstags, zu den gewohnten Zeiten von 6.30 bis 8.00 Uhr, statt. Geplant ist vorerst ein Freibad-Betrieb bis zum 3. Oktober 2021.

Durch den Wegfall der kommenden Hallenbad-Saison wollen die Stadtwerke das Schwimmen so lange wie möglich anbieten. Das Lohfeld Bad wird ab Oktober dieses Jahres umfassend modernisiert. Neben neuen Infrarot-Kabinen und Rutschen wird das Bad insgesamt heller und freundlicher gestaltet. Ziel ist es die Aufenthaltsqualität zu erhöhen und neue Zielgruppen für das Bad zu begeistern.

Alle aktuellen Informationen zu den Bädern der Stadtwerke gibt es online unter www.stwbs.de/baeder.



Öffnungszeiten Stadtbus Büro

Montag: 08:00 - 13:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 13:30 Uhr   
Mittwoch: 08:00 - 13:30 Uhr   
Donnerstag: 08:00 - 13:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr

Kundenzentrum

Wir bitten aktuell von persönlichen Besuchen abzusehen.

Mo - Do:  7:30 Uhr – 16:30 Uhr
    Fr:       7:30 Uhr – 12:45 Uhr

Telefon: 05222 808 – 0

Uferstraße 36 - 44
32108 Bad Salzuflen

Notdienst – rund um die Uhr

Gasgeruch? Hier finden Sie weitere Informationen.

Gasstörung 05222 962 9999
Gasgeruch? Hier finden Sie weitere Informationen.
Sonstige Störungen 05222 962 9998